Silvana

LAB*: Resistance | Filmscreening

Faschistische Winde ziehen durch Schweden und ganz Europa. Fremdenhass ist eins der Hauptthemen der Parteipolitik. Gegenaktionen sind notwendig.
Silvana Imam ist das schwedische „enfant terrible“. Mit kompromisslosen Texten kämpft die energiegeladene Punk-Rapperin mit litauischen und syrischen Wurzeln für Feminismus und gegen jedwede Form von Repression. So wurde sie zur Ikone der jungen Generation in Skandinavien.
Denn auch wenn wir uns im 21. Jahrhundert und in einem relativ toleranten Teil der Erde befinden, so gibt es doch kaum lesbische Liebe festgehalten in Bildern, in Dokumentarfilmen oder in anderen medialen Formaten. Dieses intime und mitreißende Portrait zeigt die aufblühende Liebesbeziehung zwischen ihr und Beatrice Eli und ihren gemeinsamen Kampf gegen veraltete Strukturen.