Eröffnungszeremonie [Mindfulness]

Diese Zeremonie ist angelehnt an die Rituale indigener Heilkunst, fusioniert mit einem künstlerischen Weltverständnis und der Kraft dieses besonderen Ortes. Im Pulsschlag der Schamanentrommeln lösen wir uns vom Alten, um Platz zu machen für neue Erfahrungen und Verbindungen der Festivalzeit. In dieser Zeremonie eröffnen wir das Festival- auf persönlicher und kollektiver Ebene und schaffen so ein friedliches und offenes Miteinander, das uns die nächsten Tage über begleiten soll. Zeit um Intentionen zu setzen, sich auf das intensive Erfahren der nächsten Tage vorzubereiten und sich mit demOrt und den Mitmenschen zu verbinden.

 www.soneirocollective.com