Fayzen

Bei Fayzen sollte man ganz genau hinhören, denn es sind die Worte, die die Musik des 32-jährigen so besonders macht. Das Leben durch Lyrik begreiflich machen. Dieser Aspekt zieht sich durch den gesamten musikalischen Werdegang des Hamburgers. Schneller, klarer, gesellschaftskritischer Rap wandelte sich im Laufe der Zeit zu etwas weicherem singer-songwriter Pop, der doch unter ständigem Einfluss des Hip Hop steht. Diesen besonderen und tiefgehenden Act darf man auf dem Artlake Festival 2018 nicht verpassen!